Mittwoch, Juni 20, 2018
Login

Stahlvorfach mit Drilling

 

DSC_0152 Zunächst schneidet ihr die gewünschte Länge des Vorfachs mit einem Seitenschneider
oder mit einer Nagelschere ab.
Das Vorfach sollte dabei eine Länge zwischen 70 cm und 100 cm haben.

Nun nehmt ihr eine vom Innendurchmesser passende Quetschhülse und schiebt diese auf das Stahl.

DSC_0153 Nachdem ihr nun die Quetschhülse auf das Stahl geschoben habt, nehmt ihr entweder einen Karabinder,Einzelhaken oder Drilling und schiebt dieses ebenfalls auf das Stahl.
DSC_0155 Nun wird das freie Ende des Vorfachs durch die Quetschhülse geschoben.
DSC_0156 Bei dem nächsten Schritt sind sich die Experten uneinig ob man nun das zuvor durchgezogene Ende zurück durch die Quetschhülse zieht wie im Bild zu sehen ist oder nicht. Ein Test von Johannes Dietel von Fisch & Fang hat ergeben, dass der Unterschied nur minimal mal ist. Viele wollen damit ein durchrutschen verhindern, indem sie ein weiteres Mal das Ende durch die Quetschhülse ziehen in Richtung Haken/Karabiner. Ob man dies nun macht oder nicht sollte jeder für sich selbst entscheiden. Den Beitrag "Die Zerreißprobe" findet ihr hier.
DSC_0157 Sollte man sich nun dazu entschließen, das Ende ein weiteres Mal durch die Quetschhülse zu ziehen, so ist darauf zu achten, dass die Schlaufe nicht durch die Hülse gezogen wird! Das Ende welches am Haken/Karabiner wieder zum vorschein kommt, kann mit Hilfe eines Seitenschneider oder einer Nagelschere abgeschnitten werden.

right_grey

Wetter

Bewölkt

18°C

Krefeld

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 11.27 km/h

  • 20 Jun 2018

    Überwiegend bewölkt 25°C 17°C

  • 21 Jun 2018

    vereinzelte Schauer 20°C 12°C

Besucherstatistik

HeuteHeute16
GesternGestern56
Diese WocheDiese Woche199
Diesen MonatDiesen Monat1469
InsgesamtInsgesamt250080

Galerie

  • DerFischelnsee
  • Der See
  • Frosch
  • Luftbild
  • Seerose

Wer ist online

Aktuell sind 209 Gäste und keine Mitglieder online

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

Login Form