Sonntag, Mai 20, 2018
Login

Drucken



Doppelter-Grinnerknoten


Ein Knoten, mit dem man zwei Schnurenden, zum Beispiel Hauptschnur und Vorfach, sicher verbinden kann, ist neben dem Blutknoten der doppelte Grinnerknoten. Bei diesem Knoten handelt es sich eigentlich um zwei Knoten, die sich gegeneinander schieben und so eine noch bessere Tragkraft garantieren als der Blutknoten. Der doppelte Grinnerknoten funktioniert am besten bei Schnüren von annähernd gleichem Durchmesser. Er sieht komplizierter aus als er ist. Wie bei jedem Knoten sollte man auch hier nicht vergessen, die Schnur vor dem Zusammenziehen des Knotedopelltergrinnerknotenns mit Spucke zu befeuchten.

  1. Zuerst legt man die beiden Schnurenden wie beim Blutknoten parallel zueinander.
  2. Danach legt man mit dem einen Schnurende eine Schlaufe und führt das Ende vier oder fünfmal um die zwei stehenden Enden.
  3. Dann wird der erste Grinnerknoten zusammengezogen.
  4. Nun nimmt man das zweite Schnurende und wiederholt das Ganze auf der anderen Seite. Auch der zweite Knoten wird wieder zugezogen. Zwischen den beiden Knoten liegt nun eine Schaufe. Zuletzt werden die beiden Schnüre auseinander gezogen, bis die Knoten zusammengerutscht sind. Dann erst werden die kurzen Enden abgeschnitten.


Palomar-Knoten


Der Palomar-Knoten ist ein einfacher Knoten mit fast 100%iger Tragkraft, wenn er korrekt gebunden ist. Der Knoten kommt zum Einsatz, wo Hauptschnur und Wirbel verbunden werden. Aber auch Öhrhaken oder Twisterköpfe lassen sich mit dem Palomar-Knoten sicher anknoten. Einziger Nachteil: Da der Plomar-Knoten mit einer doppelt gelegten Schnur arbeitet, verkürzt er ein Vorfach schneller als andere Knoten. Dieser Knoten wird übrigens gern für den Diagonalen Drop Shot Rig verwendet. Um nur den Haken an der Schnur zu befestigen, schneidet ihr einfach das kürzere Ende ab.
palomarknoten
Man legt die Hauptschnur- oder Vorfachschnur auf einer Länge von ca. 8cm doppelt. Diedoppelte Schnur führt man durch das Wirbel-oder Öhrhaken.

  1. Dann legt man die zweifache Schnur in eine Schlaufe (ein Überschlag).
  2. Anschließend führt man Wirbel oder Haken durch die enstehene Einfachschlaufe und zieht den gut angefeuchteten Knoten langsam zusammen.


Stopperknoten


Damit sich die Laufpose aufstellen kann, wenn man in Gewässern fischt, die tiefer als Rutenlänge sind, braucht man einen haltbaren Stopperknoten, der nicht immer wieder verrutscht. Einen solchen bindet man sich am besten aus einem Stück monofiler Schnur.

stopperknoten

  1. Dazu legt man das Schnurstück in einer Schlaufe über die Hauptschnur.
  2. Nun wird das Schnurende durch die Schlaufe über die Hauptschnur gewunden.
  3. Dieser Vorgang wird viermal wiederholt.
  4. Zum Schluss wird der Knoten angefeuchtet und zusammengezogen.


Beim fertigen Knoten lässt man die Enden ein wenig länger überstehen. Trotzdem rutscht der monofile stopperknoten viel besser durch die Ringe einer feinen Matchrute als alle käuflichen Faden-oder Gummistopper.


Hier geht es weiter

Wetter

Überwiegend sonnig

21°C

Krefeld

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 44%

Wind: 28.97 km/h

  • 20 Mai 2018

    Überwiegend sonnig 25°C 7°C

  • 21 Mai 2018

    Überwiegend bewölkt 25°C 13°C

So finden Sie uns

Besucherstatistik

HeuteHeute33
GesternGestern43
Diese WocheDiese Woche386
Diesen MonatDiesen Monat1818
InsgesamtInsgesamt247975

Galerie

  • DerFischelnsee
  • Der See
  • Frosch
  • Luftbild
  • Seerose

Wer ist online

Aktuell sind 129 Gäste und keine Mitglieder online

Information cookies

Cookies sind Kurzberichte, die über den Browser gesendet und auf der Festplatte des Benutzers des Benutzers gespeichert werden, wenn er eine Verbindung zu einem Web herstellt. Cookies können verwendet werden, um Benutzerdaten zu sammeln und zu speichern, während sie verbunden sind, um die angeforderten Dienste bereitzustellen.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

  • Technische Cookies , die die Benutzernavigation und die Nutzung der verschiedenen vom Web angebotenen Optionen oder Dienste erleichtern, um die Sitzung zu identifizieren, den Zugang zu bestimmten Bereichen zu erleichtern, Bestellungen zu erleichtern, Käufe zu tätigen, Formulare auszuliefern, Funktionalitäten (Videos, soziale Netzwerke, etc ..).
  • Anpassungs-Cookies , mit denen Benutzer auf ihre Dienste zugreifen können (Sprache, Browser, Konfiguration usw.).
  • Analytische Cookies , die eine anonyme Analyse des Verhaltens von Web-Nutzern ermöglichen und die Benutzeraktivität messen und Navigationsprofile erstellen können, um die Websites zu verbessern.

So, wenn Sie auf unsere Website, in Übereinstimmung mit Artikel 22 des Gesetzes 34/2002 der Informationsgesellschaft Dienstleistungen, in der analytischen Cookies Behandlung zugreifen, haben wir Ihre Zustimmung zu ihrer Verwendung angefordert. All dies ist für unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen wie die Anzahl der Besucher unserer Website zu sammeln. Cookies, die von Google Analytics hinzugefügt werden, unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics. Wenn Sie möchten, können Sie Cookies aus Google Analytics deaktivieren.

Beachten Sie jedoch, dass Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren können, indem Sie die Anweisungen Ihres Browsers befolgen.

Login Form