Dienstag, September 25, 2018
Login
lohnt sich!

Tote Fische im D´dorfer Zoopark-Weiher


Düsseldorf - Am Sonntagmorgen (23.06.2013, 11.30 Uhr) trieben 11 tote Karpfen auf dem Teich im Zoopark. Es wird vermutet, dass der Teich, wegen einer Verstopfung im Zulauf, nicht ausreichend mit frischen Wasser versorgt wurde und so der Sauerstoffgehalt zu stark absank. FireEscape-128x128

Um die übrigen Fische im Teich zu retten, wälzte nun die Feuerwehr das Wasser um und brachte es über mehrere große Wasserwerfer zurück in den Teich. Ziel war es, das Wasser wieder mit Sauerstoff so ausreichend anzureichern, dass die anderen Fische überleben können.

Was die genaue Ursache für das Fischsterben war, klärt derzeit die Untere Umweltschutzbehörde der Landeshauptstadt Düsseldorf. Bei Eintreffen der Feuerwehreinsatzkräfte schwammen die recht großen Karpen tot im Wasser. Andere Fische zeigten sich an der Oberfläche und schnappten nach Luft.

Verschmelzung der Verbände wirksam


Wie die Präsidentin des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV) Frau Dr. Christel Happach-Kasan, heute (05.06.2013) mitteilte, ist die Verschmelzung durch die Eintragung in das Vereinsregister wirksam geworden. verbandslogo

Am 28. Mai 2013 sind die Eintragungen bei den Registergerichten erfolgt. Damit sind derzeit insgesamt 42 Landesverbände mit insgesamt rund 800.000 Mitgliedern im neuen Dachverband zusammengeschlossen.

Quelle: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

Fotowettbewerb - mitmachen lohnt sich!


Liebe Sportsfreunde, 

bei der Vielzahl an Stunden die wir am Wasser verbringen, erleben wir so manch tollen Moment. Sei es dabei, das man den Fisch seines Lebens fängt oder besonders schöne Naturerlebnisse beobachten kann. Damit wir uns auch später an diese schönen Momente errinnern können, haben viele von uns stets einen Fotoapparat mit dabei.NikonD40-iPhoto-256

Um auch andere an diesen schönen Momenten teilhaben zu lassen, hat sich der Verein nun überlegt einen Fotowettbewerb zu veranstalten.

Hierfür gibt es folgende Voraussetzung die erfüllt sein müssen:

Angler wurde vom Biber getötet †

 
Wie aus den Medien derzeit zu entnehmen ist, kam ein Angler durch den Biss eines Bibers in der Nähe von Brest in Weißrussland ums Leben.News-128

Der Mann war gerade dabei das Tier zu fotografieren, als dieses ihn Angriff und dabei so stark am Oberschenkel verletze, das er kurze Zeit später an seinen Verletzungen erlag. Der Biber hatte mit seinem Biss die Oberschenkelschlagader  des Anglers getroffen.

Ein Notarzt der vom Freund des Anglers verständigt wurde, kam dabei nicht mehr rechtzeitig zu dem See nahe der Stadt Brest im Westen der Ex-Sowjetrepublik.

Kontakt zu uns

Email senden
+ 49 (0)170/9186518
Kontaktformular

Wetter

Überwiegend bewölkt

16°C

Krefeld

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 52%

Wind: 6.44 km/h

  • 25 Sep 2018

    Teilweise bewölkt 15°C 3°C

  • 26 Sep 2018

    Teilweise bewölkt 18°C 7°C

Termine

So finden Sie uns

Galerie

  • DerFischelnsee
  • Der See
  • Frosch
  • Luftbild
  • Seerose

Wer ist online

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

ASV-Muenchhausen                                                                         Start - Kontakt - Impressum - Datenschutz  

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

Login Form