Samstag, Juli 21, 2018
Login
lohnt sich!

Katastrophe am Baldeneysee

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Abstimmung)


Am Nachmittag den 02.12.2011 haben Spaziergänger am größtem Stausee im Ruhrgebiet am  Hardenbergufer/Baldeneysee tote Danger-128Fische im Wasser treiben sehen.

Die Ursacher hierfür scheint eine Verunreinigung des Wassers zu sein, die aus dem Deilbach in den Baldeneysee gelangte.

Zur Zeit werden die toten Fische durch Einsatzkräfte der Feuerwehr in Container entsorgt. Schon jetzt steht fest, dass rund 10.000 Fische durch die Giftbrühe ihr Leben ließen. Die Feuerwehr nimmt zur Zeit Proben und verschickt Fischkadaver zur weiteren Untersuchung. Mit einem Ergebnis rechnet die Feuerwehr jedoch erst Mitte nächster Woche.

Der Deilbach der zwischen Wuppertal und Essen verläuft wird zur Zeit an verschiedenen Stellen untersucht.

Es bleibt nun abzuwarten, wie sich die Lage am Baldeneysee entwickelt und welche Auswirkungen das auf die Natur hat.

Kontakt zu uns

Email senden
+ 49 (0)170/9186518
Kontaktformular

Wetter

Klar

21°C

Krefeld

Klar

Feuchtigkeit: 63%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Jul 2018

    Teilweise bewölkt 28°C 16°C

  • 23 Jul 2018

    Teilweise bewölkt 28°C 16°C

Termine

So finden Sie uns

Galerie

  • DerFischelnsee
  • Der See
  • Frosch
  • Luftbild
  • Seerose

Wer ist online

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

ASV-Muenchhausen                                                                         Start - Kontakt - Impressum - Datenschutz  

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

Login Form