Sonntag, Juli 15, 2018
Login
lohnt sich!

Fischbestände im Pazifik jetzt bedroht ?

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Abstimmung)


Die großen Fischbestände im Pazifik sind aus Expertensicht nach der japanischen Atomkatastrophe nicht von radioaktiver Verunreinigung bedroht

"Die ersten Messergebnisse aus dem Umkreis des Unglücksreaktors in Fukushima geben keinen Anlass zur Besorgnis", sagte Ulrich Rieth vom Johann Heinrich von Thünen-Institut in Hamburg. Bereits 30 Kilometer von der Reaktoranlage entfernt seien die radioaktiven Stoffe im Meerwasser deutlich verdünnt. Für das wichtige Fanggebiet in der Beringsee, über 2500 Kilometer von Fukushima entfernt, sei nach jetziger Datenlage nicht mit einer nachweisbaren Erhöhung der Radioaktivität zu rechnen.Fotoreuters

Das Institut analysiert vom Reaktorbetreiber und vom japanischen Forschungsministerium übermittelte Messwerte. So lag der von einem Forschungsschiff gemessene Jod-131-Wert 30 Kilometer vor der Küste von Fukushima bei 42 Becquerel (Bq), der Cäsium-137-Wert bei 16 Bq in einem Liter Meerwasser.

Die Grenzwerte wurden von den japanischen Behörden mit 40 Bq bei Jod und 90 Bq bei Cäsium angegeben. Direkt am Auslauf der Kühlkreisläufe der Reaktoranlage wurden vom Betreiber am Mittwoch 5900 Bq Jod und 250 Bq Cäsium gemessen. "Dies zeigt, wie schnell sich die Stoffe verteilen und verdünnen", sagte Rieth.

Die Forscher erwarten, dass die Radioaktivität in der Beringsee, dem größten Fanggebiet für den Alaska-Seelachs, nicht steigen wird. In dem Fanggebiet lag der Wert zuletzt bei 0,002 Bq Cäsium. "Die Weltmeere sind immer noch durch mehr als 500 oberirdische Kernwaffentests in den 50er und 60er Jahren kontaminiert", erläuterte Rieth. Für eine generelle Entwarnung nach der japanischen Reaktorkatastrophe sei es aber viel zu früh. Das Institut werde die Messwerte auch in den kommenden Wochen und Monaten analysieren.

Urheber: Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V.

Kontakt zu uns

Email senden
+ 49 (0)170/9186518
Kontaktformular

Wetter

Klar

25°C

Krefeld

Klar

Feuchtigkeit: 32%

Wind: 17.70 km/h

  • 15 Jul 2018

    Sonnig 28°C 14°C

  • 16 Jul 2018

    Überwiegend sonnig 29°C 17°C

Termine

So finden Sie uns

Galerie

  • DerFischelnsee
  • Der See
  • Frosch
  • Luftbild
  • Seerose

Wer ist online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

ASV-Muenchhausen                                                                         Start - Kontakt - Impressum - Datenschutz  

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

Login Form